Chemnitz: Limbacher Straße – Abrissgenehmigung erteilt

Die teilweise Sperrung wegen eines abbruchreifen Hauses an der Limbacher Straße 37 könnte bald der Vergangenheit angehören.

Wie die Stadt Chemnitz mitteilt, hat die Landesdenkmalbehörde eine Abrissgenehmigung für das marode Gebäude erteilt.

Dem Eigentümer sei eine Sanierung nicht zuzumuten, so die Begründung der Behörde.

Interview: Barbara Ludwig (SPD) – Oberbürgermeisterin Stadt Chemnitz

Wegen der einsturzgefährdeten Fassade des Hauses ist die Limbacher Straße seit Anfang April dieses Jahres in stadtwärtiger Richtung eine Einbahnstraße.

Ein Ärgernis für viele Autofahrer, das zudem hohe Kosten verursacht.

Interview: Barbara Ludwig (SPD) – Oberbürgermeisterin Stadt Chemnitz