Chemnitz-Lutherviertel: Betrunken Unfall verursacht

Am Donnerstagabend war der 60-jährige Fahrer eines Renault Laguna auf der Clausstraße unterwegs.

Als der 60-Jährige wendete, kam es zum Zusammenstoß mit einem dahinter fahrenden BMW. Durch den Zusammenstoß wurde der BMW gegen einen am Straßenrand parkenden Renault Twingo geschleudert. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Die Höhe des Sachschadens beträgt insgesamt ca. 7.500 Euro.

Ein bei dem 60-Jährigen durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,54 Promille. Seinen Führerschein ist der Mann damit erst einmal los.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung