Chemnitz-Lutherviertel: Diebe in Kindergarten

Auf der Suche nach Barem waren möglicherweise jene Unbekannten, die in der Nacht zum Mittwoch in einen Kindergarten auf der Lutherstraße eingebrochen sind.

In das Gebäude waren sie durch das Einschlagen der Scheibe eines Kellerfensters gelangt. Sie durchwühlten alle Räume und brachen mehrere Türen und Schränke auf.

Fündig wurden sie aber nur in der Küche – sie stahlen Wurst, Käse und Brot im Wert von ca. 30 Euro. Schwerer wiegt der hinterlassene Sachschaden, der sich auf mehrere hundert Euro beläuft.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar