Chemnitz-Markersdorf: Fußgängerin erfasst

Die Chemnitzer Straße in Richtung Alfred-Neubert-Straße befuhr am Montag, gegen 10.35 Uhr, der 81-jährige Fahrer eines Mercedes.

In Höhe eines Fußgängerüberweges erfasste er eine über die Chemnitzer Straße in Richtung Kaufland laufende 31-jährige Fußgängerin, die durch den Anstoß stürzte und schwere Verletzungen erlitt.

Der Mercedes-Fahrer setzte sein Fahrt fort, konnte anhand eines Zeugen jedoch durch die Polizei ermittelt werden. Am Mercedes entstand bei dem Unfall Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.