Chemnitz-Markersdorf: Mehrere BMW aufgebrochen

In der Nacht zu Montag haben Unbekannte sich an fünf im Ortsteil Markersdorf geparkten Pkw BMW zu schaffen gemacht.

Tatzeit, Tatorte und Begehungsweisen deuten darauf hin, dass zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht.

Deshalb bittet die Polizei unter Tel. 0371 387-2279 um Hinweise von Anwohnern, denen in der vergangenen Nacht in den nachfolgende genannten Straßen Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.

Auf der Alfred-Neubert-Straße wurde ein 5er BMW aufgebrochen und daraus der Fahrerairbag entwendet sowie beide Scheinwerfer ausgebaut und mitgenommen. Der Wert der Teile beträgt ca. 2 600 Euro. Der Sachschaden am BMW ca. 400 Euro.

Auf derselben Straße wurde an einem 3er BMW eine Seitenscheibe eingeschlagen, aber nichts gestohlen. Der Sachschaden beziffert sich hier auf ca. 400 Euro.

In der Straße Am Harthwald stahlen die Täter von einem 3er BMW die gesamte Fahrzeugfront incl. Kennzeichentafel. Die Teile zu ersetzen, wird ca. 2 500 Euro kosten. Der Schaden am Pkw beträgt hier rund 200 Euro.

Schließlich waren die Täter auch noch in der Arno-Schreiter-Straße unterwegs. Von einem 3er BMW wurden der Kühlergrill, beide Außenspiegel und die vordere Stoßstange entwendet. Aus dem Fahrzeuginneren nahmen die Täter das Radio-/Navigationsgerät mit. An einem in der Nähe geparkten 1er-BMW montierten die Täter die vordere Stoßstange ab. Im Fahrzeuginneren bauten sie noch zwei Airbags aus. Auch an den beiden Fahrzeugen in der Arno-Schreiter-Straße dürfte der Wert des Diebesgutes jeweils im vierstelligen Bereich liegen. Der Sachschaden könnte pro Fahrzeug mehrere hundert Euro betragen.