Chemnitz: Mehrere Autos beschädigt

Offenbar am Montagnachmittag beschädigten Unbekannte in der Kastanienstraße einen parkenden Peugeot.

Bei dem Auto war am späten Nachmittag die Heckscheibe eingeschlagen sowie der Lack beschädigt. Zur Höhe des Sachschadens ist noch nichts bekannt.

Am Montagabend wurde am Rosenplatz die Frontscheibe eines VW eingeschlagen. Die Sachbeschädigung soll eine Frau begangen haben, wie eine Zeugin beobachtete. Gestohlen wurde hier offenbar nichts. Der Schaden am VW beläuft sich auf schätzungsweise 500 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

In der Körnerstraße hat man am Dienstagmorgen zwei Pkw mit kaputten Scheiben festgestellt. Bei einem Ford und einem Opel ist jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen worden. Offenbar hat man nichts gestohlen. Die Reparaturkosten dürften mehrere hundert Euro betragen.