Chemnitz-Mittelbach: Schein trog

Einen Pkw Rover hielten Polizeibeamte am Mittwoch auf der Grünaer Straße im Rahmen einer Verkehrskontrolle an.

Die 28-jährige Fahrzeugführerin konnte den Beamten auch die kompletten Papiere, wie Fahrzeug- bzw. Führerschein, vorlegen. Eine Überprüfung ergab jedoch, dass gegen die 28-Jährige seit Anfang März ein Führerscheinentzug angeordnet war. Sie hatte den Schein jedoch offensichtlich nicht abgegeben. Jetzt muss sie sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.