Chemnitz: Motorrad knallt auf Pkw: Biker tot

Die Fahrt zum Biker-Wintertreffen auf der Augustusburg bei Chemnitz
endete am Samstagnachmittag für einen 49-jährigen Motorradfahrer tödlich.

Ein Pkw wollte gegen 13.45 Uhr bei Euba (Stadt Chemnitz) von der Augustusburger Straße (Staatsstraße 236) in die Alte Bierstraße links abbiegen. Ein nachfolgender Nissan hielt verkehrsbedingt an. Der Motorradfahrer auf einer Yamaha übersah offenbar den stehenden Pkw und knallte nahezu ungebremst auf den Nissan.

Der Aufprall war so gewaltig, dass der 49-Jährige noch im Rettungswagen seinen schweren Verletzungen erlag. Zwei Insassen aus dem Pkw erlitten leichte Verletzungen und wurden medizinisch versorgt. Die Augustusburger Straße (S 236) war rund zwei Stunden voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision