Chemnitz: Müllauto überfährt Fußgänger – Tot

Ein Fußgänger ist am Dienstagvormittag in Chemnitz von einem Müllauto überfahren und getötet worden.

Nach ersten Informationen war der Mann gegen 11.30 Uhr auf die Fahrbahn der Albert-Schweitzer-Straße gelaufen und vom Müllfahrzeug erfasst worden. Der Mann war vom Einkauf gekommen und wollte über die Straße zu seinem Auto gehen.
 
Der Fußgänger wurde so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Der Lkw-Fahrer, mehrere Augenzeugen sowie Mitarbeiter der Müllentsorgung stehen offensichtlich unter Schock.

Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.