Chemnitz: Neujahrsempfang in der Galerie Oben

Die Galerie Oben auf dem Chemnitzer Kaßberg in der Agricolastraße hat am Mittwochabend zum Neujahrsempfang eingeladen.

Im Rahmen der Ausstellung des Chemnitzer Künstlers Klaus Süß wurde auch ein Zyklus mit Chemnitzer Bildern vorgestellt.

Der Künstler Klaus Süß wurde 1951 in Crottendorf im Erzgebirge geborgen. Aktuell werden seine Bilder in Chemnitz an zwei Orten – in der Galerie Oben im Johannis und in der Agricolastraße zusehen.

Interview:  Klaus Süß

Vorgestellt wurde am Mittwochabend das Chemnitz-Bild des Künstlers Klaus Süß, bevor es dann im Johannis Platz findet.

Interview: Kathrin Lahl M.A.

Die Galerie Oben blickt auf eine lange Geschichte in Chemnitz zurück. 

Interview: Kathrin Lahl M.A.

Die Ausstellung von Klaus Süß im Johannis nur noch bis zum 23. Januar zu sehen. Auf der Agricolastraße endet die Ausstellung am 26. Januar. Mehr Informationen gibt es auch auf der Internetseite www.galerieoben.de