Chemnitz: Papierkorb auf Schienen geworfen, Straßenbahn entgleist

Irre Vandalen haben am Sonntagabend einen feigen Anschlag auf eine Chemnitzer Straßenbahn der Linie 2 verübt.

Unbekannte hatten an der Bernsdorfer Straße zunächst die Scheiben eines Wartehäuschens zertrümmert und danach einen Beton-Papierkorb auf die Schienen geworfen. Gegen 20.00 Uhr fuhr eine Straßenbahn der Linie 2 gegen das Hindernis und entgleiste. Zum Glück wurden keine Menschen verletzt. Der Betonpapierkorb zerbarst durch den Aufprall in mehrere Teile, diese verkeilten sich unter dem Drehgestell. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Straßenbahnverkehr war zwischen Wartburgstraße und Endhaltestelle Bernsdorf zeitweise unterbrochen.   

Einen ausführlichen Bericht sehen Sie auch ab 18 Uhr stündlich in der Drehscheibe Chemnitz bei SACHSEN FERNSEHEN

++
Günstig Essen in Chemnitz, ein Wochenende in Dresden – 
die Auktionen bei SACHSEN FERNSEHEN.   

Kleinanzeigen
Wetter