Chemnitz: Radfahrer klaut in einer Stunde zwei Handtaschen

Ein unbekannter Radfahrer hat am Montagabend innerhalb einer Stunde im Chemnitzer Stadtteil Kaßberg zwei Frauen beraubt.

Zunächst entriss der Täter laut Polizei gegen 17:45 Uhr an der Ecke Henriettenstraße/Franz-Mehring-Straße einer Fußgängerin die Tasche.

Gegen 19 Uhr wurde eine Seniorin an der Kanzlerstraße Opfer des Handtaschenräubers. Beiden Frauen entstand ein Schaden von insgesamt 1.500 Euro.

Der Täter soll laut Zeugenbeschreibung etwa Anfang bis Mitte 20 Jahre alt sein.  Er hatte kurze, hellblonde Haare und trug einen langen blauen Parka, sowie ein knallrotes Basecap.

Hinweise nimmt die Polizei Chemnitz unter 0371 / 387 49 58 08 entgegen.