Chemnitz: Raubüberfall – Wer kennt den Mann?

Fünf Männer haben am 2. November, gegen 0.15 Uhr, im Bereich der Bahnhofstraße/Zschopauer Straße einen 24- und einen 29-Jährigen bedroht und sind dann mit mehreren hundert Euro Bargeld und einer Uhr geflüchtet.

Aufgrund der Aussage eines Opfers konnte ein Phantombild des Haupttäters erstellt werden.

Mit dieser Phantomzeichnung wird nun nach dem Täter gefahndet.

Der Mann war etwa 25 Jahre alt und zwischen 1,70 Meter und 1,75 Meter groß. Sein schwarzes, lockiges Haar war an den Seiten kürzer geschnitten. Er trug eine braune, kurze Lederjacke und hatte ein gepflegtes Erscheinungsbild.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung der Straftat. Wer kennt die abgebildete Person und kann Angaben zu ihrer Identität beziehungsweise ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen?
Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Chemnitz unter Telefon 0371 387-3445.