Chemnitz-Reichenbrand: Wer hat Sabine Thomas gesehen?

Die Polizei sucht die 50-jährige Sabine Thomas aus Reichenbrand.

Die Frau verließ am 31. Juli 2012 ihr Zuhause und ist seitdem verschwunden. Dass sie für mehrere Tage verschwindet, passierte in der Vergangenheit wiederholt. Deshalb erstattete der Lebensgefährte erst am 6. August 2012 Vermisstenanzeige. Da Frau Thomas Medikamente einnehmen muss, diese aber ebenso wie Dokumente, Geld und Handy nicht dabei hat, ist nicht auszuschließen, dass sich die Frau in einer hilflosen Lage befindet.

Die 50-Jährige ist etwa 1,70 m groß  und hager. Sie hat halblange, dunkelblonde Haare. Beim Verlassen der Wohnung trug sie eine blaue Jeans, eine blaue Jeansjacke, ein graues T-Shirt und graue Turnschuhe.

Wer hat Sabine Thomas seit dem 31. Juli 2012 gesehen? Wer kann sagen, wo sie sich seitdem aufgehalten hat bzw. zurzeit aufhält? Hinweise in diesem Vermisstenfall nimmt die PD Chemnitz-Erzgebirge unter Tel. 0371 387-2279 entgegen. Hinweisgeber können sich aber auch an jede andere Polizeidienststelle wenden.