Chemnitz: Reifenstecher unterwegs

Unbekannte haben von Freitagnachmittag bis Samstagnachmittag an fünf Fahrzeugen in Chemnitz jeweils die beiden rechten Reifen zerstochen.

In der Frankenberger Straße auf Höhe der Hausnummer 68 zerstachen in der Nacht zum Samstag die Täter die Reifen eines VW und eines Opel.

Ebenfalls in der Nacht zum Samstag wurden die Reifen eines Pkw Alfa-Romeos und eines Kleintransporter Mercedes in der Heinrich-Schütz-Straße zerstochen.

In der Gießerstraße suchten die Unbekannten sich am Samstag, zwischen 11 Uhr und 17.45 Uhr, einen VW aus und schlugen zu.

Die Polizei in Chemnitz sucht unter Telefon 0371 387-495808 Zeugen, die die Taten beobachtet haben und Hinweise zu den Tätern machen können.