Chemnitz: „Rock am Kopp“ geht in die dritte Runde

Am Samstag wird um 19:30 Uhr die dritte Auflage der Chemnitzer „Rock am Kopp“ Konzertreihe stattfinden.

Der deutsche Reggae- und Dancehall-Sänger Ronny Trettmann wird dann den Platz um das Karl-Marx-Monument in eine Partylocation verwandeln.

Der aus Chemnitz stammende Sänger wird dabei Songs seines aktuellen Albums „Tanz auf dem Vulkan“ spielen, aber auch ältere Titel zu Gehör bringen.

Interview: Ronny Trettmann – Reggae- und Dancehall-Sänger

Bereits zu den vorangegangenen Konzerten mit MC Fitti, „Still Trees“ und „I Heart Sharks“ strömten die Chemnitzer an den Nischel und feierten eine ausgelassene Party.