Chemnitz-Röhrsdorf: Kollision bei Rot

Offenbar eine rote Ampel beachtete am Mittwoch die 44-jährige Fahrerin eines Renault Twingo nicht, als sie die Leipziger Straße befuhr, sodass sie mit einem Volvo V 70 kollidierte.

Der Volvo-Fahrer war auf der Wildparkstraße in Richtung Chemnitzer Straße unterwegs. Bei der Kollision wurde die Twingo-Fahrerin leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand mit ca. 13.000 Euro erheblicher Sachschaden.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar