Chemnitz-Schönau: Drei aufeinander

Den Südring aus Richtung Stollberger Straße in Richtung Neefestraße befuhren am Dienstagnachmittag ein Fiat Stilo, ein Skoda Fabia und ein Audi Q5.

Etwa 100 Meter nach der Einmündung Winklhoferstraße musste der Audi-Fahrer verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende Fahrer des Skoda hielt hinter dem Audi ebenfalls an. Die nun folgende Fahrerin des Fiat fuhr auf den Skoda auf und schob diesen noch gegen den Audi.

Dabei wurde die Beifahrerin des Skoda leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, der sich insgesamt auf ca. 15.000 Euro beziffert.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar