Chemnitz-Schönau: Einbruch in Einfamilienhaus

Erst am Dienstagmittag wurde die Polizei zu einem Einbruch in die Edisonstraße in Chemnitz gerufen.

Am Sonntag, vermutlich in der Zeit von 0.30 Uhr bis 4.30 Uhr, hatten Unbekannte die Eingangstür eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Die Diebe entwendeten Werkzeuge, unter anderem einen Akkuschrauber und ein Lasergerät. Außerdem nahmen sie eine Spiegelreflexkamera, einen Wäschekorb sowie zwei Paar Reitschuhe mit.

Das Diebesgut hat einen Gesamtwert von ca. 2.500 Euro. Es entstand Sachschaden von etwa 600 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar