Chemnitz-Schönau: Unbekannter Fußgänger gesucht

Beim Befahren der Buswendeschleife Popowstraße musste am Dienstagnachmittag der 59-jährige Fahrer eines Linienbusses Mercedes Citaro abrupt bremsen, weil ein bisher unbekannter Mann unmittelbar vor dem Bus vom Gehweg auf die Fahrbahn trat.

Dabei zog sich eine Businsassin leichte Verletzungen zu. Es kam außerdem zur Berührung zwischen dem Bus und dem unbekannten Fußgänger, woraufhin dieser stürzte. Danach lief der Mann jedoch ohne seine Personalien zu hinterlassen davon.

Es ist nicht bekannt, ob er sich bei dem Sturz bzw. Anstoß verletzte. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt bzw. zur Identität des Mannes machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 0371 387-2319 mit der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge in Verbindung zu setzen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar