Chemnitz: Sechs Verletzte bei Auffahrunfall

Am Montagabend hielt die 41-jährige Fahrerin eines Mitsubishi und der 49-jährige Fahrer eines Fiat verkehrsbedingt auf der Leipziger Straße in Chemnitz an.

Die 24-jährige Fahrerin eines Pkw VW fuhr auf den Fiat auf und schob diesen noch gegen den Mitsubishi. Bei dem Unfall wurden die VW-Fahrerin, zwei Insassen des Fiat und drei Insassen des Mitsubishi verletzt.

Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 7.500 Euro.