Chemnitz: Seltenes Jubiläum

Auf 65 gemeinsame Jahre kann ein Chemnitzer Ehepaar zurückblicken.

Elli und Georg Speiser haben am Montag das seltene Jubiläum der Eisernen Hochzeit gefeiert und viele Gratulationen entgegen genommen. Beide wurden in der ehemaligen deutschen Kolonie Kaukasien geboren und heirateten auch dort im Jahr 1940. Das Paar bekam drei Kinder.1982 siedelte die Familie nach Karl-Marx-Stadt in die damalige DDR über. Heute leben Elli und Georg Speiser in der Friedrich-Viertel-Straße in Hutholz.