Chemnitz-Siegmar: Beifahrerin schwer verletzt

Eine schwer verletzte Beifahrerin und zwei kaputte Autos sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagvormittag auf der Jagdschänken-straße ereignete.

Beim Linksabbiegen von der Jagdschänkenstraße auf die Zwickauer Straße stieß ein Audi A4 (Fahrer: 54) mit einem von der Oberfrohnaer Straße entgegenkommenden Volvo V40 (Fahrer: 45) zusammen.

Die 68-jährige Beifahrerin im Audi musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Autos mussten mit Fahrzeugschäden von insgesamt ca. 10.000 Euro abgeschleppt werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar