Chemnitz-Siegmar: Beifahrerin schwer verletzt

Eine schwer verletzte Beifahrerin und zwei kaputte Autos sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagvormittag auf der Jagdschänken-straße ereignete.

Beim Linksabbiegen von der Jagdschänkenstraße auf die Zwickauer Straße stieß ein Audi A4 (Fahrer: 54) mit einem von der Oberfrohnaer Straße entgegenkommenden Volvo V40 (Fahrer: 45) zusammen.

Die 68-jährige Beifahrerin im Audi musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Autos mussten mit Fahrzeugschäden von insgesamt ca. 10.000 Euro abgeschleppt werden.