Chemnitz-Siegmar: Drei Autos, drei Verletzte

Die Neefestraße landwärts befuhren am Donnerstagnachmittag ein Toyota Avensis, ein Honda Civic und ein Hyundai Santa Fe.

An der Kreuzung Neefestraße/Mauersbergerstraße/Carl-von-Bach-Straße hielt der 45-jährige Toyota-Fahrer verkehrsbedingt an. Dahinter brachte der 19-jährige Fahrer des Honda sein Fahrzeug ebenfalls zum Stehen.

Der 45-jährige Hyundai-Fahrer fuhr auf den Honda auf und schob diesen noch gegen den Toyota. Dabei wurden zwei Insassinnen des Honda und eine Insassin des Toyota leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 10.000 Euro. Es kam im Bereich der Neefestraße und auf dem Südring aufgrund des Unfalls zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Kurz vor 18.00 Uhr war die Unfallstelle beräumt und der Rückstau löste sich langsam auf.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar