Chemnitz-Siegmar: Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem verheerenden Wohnungsbrand ist am Donnerstagabend in Chemnitz eine Frau gestorben.

Gegen 20.40 Uhr war der Polizei starke Rauchentwicklung im 1. Obergeschoss eines Wohnhauses in der Kirchhoffstraße gemeldet worden.

Die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr des Ortsteils waren im Einsatz. Feuerwehrmänner verschafften sich Zutritt zur betreffenden Wohnung. Dort fanden sie eine reglose Person und bargen diese aus der Wohnung.

Wie sich herausstellte, handelte es sich um die 76-jährige Mieterin. Die Seniorin verstarb noch vor Ort.

Brandursachenermittler der Kriminalpolizei werden am Freitag am Brandort ihre Untersuchungen führen. Zum Sachschaden liegen derzeit keine Informationen vor.