Chemnitz: Sommerbad Erfenschlag vor Eröffnung

Das Sommerbad im Chemnitzer Stadtteil Erfenschlag wird am Samstag wieder seine Tore für große und kleine Badegäste öffnen.

Vor dem Wochenende liefen die letzten Vorbereitungen für die Eröffnung noch auf Hochtouren.

Während die anderen Freibäder der Stadt bereits im Mai starten konnten, musste der Betreiberverein des Bades, der SSV Textima Chemnitz e.V., noch einige bürokratische Hürden nehmen.

Interview: Jens Brückner – Vorstand SSV Textima Chemnitz

In den vergangenen Wochen hatten zahlreiche Fußballer des SSV Textima, sowie Freunde und Unterstützer das Sommerbad auf Vordermann gebracht.

So wurde das Becken neu gestrichen, Blumen gepflanzt und viele andere große und kleine Handgriffe erledigt.

Um eine große Investition kamen die Betreiber allerdings nicht herum – eine neue Abwasseranlage.

Interview: Jens Brückner – Vorstand SSV Textima Chemnitz

Im vergangenen Jahr konnte das Sommerbad Erfenschlag insgesamt zwischen 12.000 und 13.000 Badegäste verzeichnen.

Seine Architektur wurde seit den 50er Jahren kaum verändert.

Dieses Flair ist bei vielen Chemnitzern noch immer sehr beliebt und hat sogar Gäste angezogen, während das Bad noch gar nicht geöffnet war.

Interview: Jens Brückner – Vorstand SSV Textima Chemnitz

Am Freitag erfolgte die offizielle Abnahme durch die zuständigen Ämter der Stadt Chemnitz.

Ab Samstag 9 Uhr ist das Sommerbad Erfenschlag dann wieder für Jung und Alt geöffnet.

Die Badesaison läuft in diesem Jahr bis Ende August, eine Verlängerung ist bei entsprechendem Wetter nicht ausgeschlossen.