Chemnitz-Sonnenberg: 6-Jähriger verletzt

Ein 6-jähriger Junge rannte am Mittwochnachmittag auf der Augustusburger Straße zwischen verkehrsbedingt stehenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn.

Die 57-jährige Fahrerin eines stadtwärts fahrenden Opel Zafira leitete noch eine Notbremsung ein, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Der Junge wurde dadurch leicht verletzt. Am Opel entstand Sachschaden von etwa 300 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar