Chemnitz-Sonnenberg: Einbrecher im Reko-Haus

In ein zurzeit in Rekonstruktion befindliches Mehrfamilienhaus sind Buntmetalldiebe eingebrochen.

Das wurde am Montagmittag angezeigt. Die Täter rissen neu verlegte Kabel aus noch unverputzten Kanälen und entwendeten einen Teil davon. Der Rest blieb, in handliche Stücke zum Abtransport geschnitten, zurück.

Außerdem entwendeten die Einbrecher mehrere Elektrozähler und demolierten sämtliche Sicherungskästen. Der Wert des Diebesgutes, als auch der entstandene Sachschaden wurden jeweils auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung