Chemnitz-Sonnenberg: Einbruch in Erdgeschosswohnung

Zwei unbekannte Täter drangen am Samstagabend nach dem Aufhebeln einer Balkontür in eine Erdgeschosswohnung auf der Jakobstraße ein und durchsuchten diese.

Die Tathandlung wurde von einem Zeugen bemerkt, der die Polizei verständigte. Erste Einsatzkräfte waren wenige Minuten nach dem Notruf vor Ort, die Täter jedoch bereits geflüchtet.

Nach Zeugenaussagen waren sie dunkel gekleidet und trugen dunkle Jacken mit Kapuzen. Sie flüchteten zu Fuß in Richtung Sonnenberg. Ein eingesetzter Fährtensuchhund verfolgte die Fährte über die Paul-Arnold-Straße bis zur Sonnenstraße.

Angaben zum Stehlgut sowie zur Höhe des Schadens liegen auf Grund der Abwesenheit des Mieters derzeit noch nicht vor.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar