Chemnitz-Sonnenberg: Langfinger als Weihnachtsvorboten?

Zehn Räuchermännchen und etwa noch einmal so viele Nussknacker im Gesamtwert von rund 200 Euro holten sich Langfinger aus einem Mieterkeller auf der Sonnenstraße.

Dazu durchtrennten sie kurzerhand den Überwurf an der Kellertür. Gegriffen haben sich die Unbekannten auch noch ein Starterkabel im Wert von 20 Euro. Auch das Vorhängeschloss dieses und eines benachbarten Kellers, nahmen sie mit. Aus diesem Keller fehlt allerdings nichts. Die Tatzeit liegt zwischen Freitag und Montag.