Chemnitz-Sonnenberg: Mittags über 2 Promille

Auf dem Gehweg der Hainstraße in Richtung Stadtzentrum fuhr am Mittwochmittag, gegen 12.35 Uhr, ein 48-jähriger Radfahrer.

In Höhe einer Durchfahrt zu einer Tankstelle an der Dresdner Straße bog er in diese ein, wobei es zum Zusammenstoß mit einem über die Durchfahrt den Tankstellenbereich verlassenden Pkw Skoda kam.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 500 Euro.

Der Radfahrer musste sich trotzdem einem Arzt vorstellen – zur Blutentnahme. Ein mit dem Radler durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille.