Chemnitz-Sonnenberg: Müll angebrannt

Am Ostersonntag musste gegen 12.30 Uhr die Ziethenstraße in Chemnitz wegen eines Feuerwehreinsatzes für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden.

Ein unbekannter hatte im Haus Ziethenstraße 1 a einen Brand an zwei Stellen, im 3.Obergeschoß und im Dachgeschoß, gelegt, indem er dort liegenden Müll anzündete. Menschen wurden nicht verletzt. Der Schaden am diesem Gebäude, einem Abrisshaus, ist sehr gering.