Chemnitz-Sonnenberg: Zwei Unfälle in 10 Minuten

Auf dem Sonnenberg haben sich am Mittwochvormittag zwei Unfälle innerhalb von 10 Minuten ereignet.

In der Nähe des Thomas-Mann-Platz wurde eine 71-jährige Frau angefahren. Die verletzte Fußgängerin verstarb am Mittwochnachmittag im Krankenhaus. Zuvor war der Rettungswagen bei der Anfahrt zum Unfallort auf der Kreuzung Dresdner-, Palmstraße mit einem Audi zusammengestoßen. Dessen Fahrer und der Beifahrer des Rettungswagen wurden leicht verletzt. Es gab es erhebliche Verkehrsbehinderungen.

++
Die aktuellen Nachrichten aus Chemnitz immer auch per Newsletter – gleich anmelden