Chemnitz-Stelzendorf: Zwei Schwerverletzte

Vom Neefepark kommend auf die Neefestraße in stadtwärtige Richtung fuhr am Mittwochabend die 38-jährige Fahrerin eines Citroen C 3 auf.

Dabei soll sie sofort vom Beschleunigungsstreifen über die rechte in die linke Fahrspur gewechselt sein, wo der Citroen mit einem VW Polo kollidierte. Durch den Anstoß wurde der VW auf die Mittelinsel gedrückt, stieß dort gegen einen Baum und kippte auf die Seite um, sodass der Polo halb auf der Mittelinsel halb auf der linken Fahrspur der landwärtigen Fahrbahn liegen blieb.

Bei dem Unfall wurden die Polo-Fahrerin und deren 18-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Die Citroen-Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar