„Chemnitz stimmt ab“

Chemnitzer können einen Monat im Internet über ihre Stadt abstimmen.

Seit Dienstag ruft Chempirica wieder zu einer großen Bürgerbefragung auf. Nach eigenen Aussagen sind alle Einwohner hier aufgefordert, ihre Meinung zur Entwicklung der Stadt abzugeben. Die Themen reichen dabei von Politik, Sport Kultur und Freizeit bis hin zum Stadtumbau.

Außerdem suchen die Meinungsforscher die „Highlights“ und den „Aufreger“ der vergangenen Jahre. 2004 wurde die große Online-Befragung zum ersten mal durchgeführt. Damals beteiligten sich rund 2.700 Chemnitzer.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung