Chemnitz: „Tanzhommage an Queen“

So lautet der Titel des Ballettabends, der am Samstagabend im Chemnitzer Opernhaus seine Premiere erlebt.

Das Tanzstück des Belgiers Ben van Cauwenbergh ist Ausdruck der Verehrung für eine der erfolgreichsten und innovativsten Rockbands aller Zeiten.

Dabei reicht die Palette von lyrischen Liebesballaden über grotesk-ironische Rocknummern bis hin zu ekstatischen Hymnen.

Nicht nur für Queen-Fans ist dieser Abend eine absolutes Muss. Premiere feiert die „Tanzhommage“ am Samstag, 19.30 Uhr im Opernhaus.