Chemnitz: Tauziehen um städtischen Haushalt

Der Chemnitzer Stadtrat entscheidet in seiner Sitzung am Mittwochnachmittag über den Haushalt der Stadt für 2015.

Insgesamt hat der Etat in diesem Jahr ein Volumen von rund 650 Millionen Euro.

Dabei ist von der Stadtverwaltung nur ein Minus von knapp einer Million Euro vorgesehen – damit ist der Haushalt nahezu ausgeglichen.

Die Stadtratsfraktionen wollen noch einige Gelder umverteilen und haben deshalb zahlreiche Änderungsanträge eingereicht.

So sollen zusätzliche Mittel unter anderem in die Sanierung von Schulen, Turnhallen und Brücken fließen oder Jugendclubs, Begegnungsstätten oder der Stadtbibliothek zu gute kommen.