Chemnitz trifft Karl-Marx-Stadt

Am Sonntag begeht die Stadt Chemnitz ein ganz besonderes Jubiläum.

Denn vor 25 Jahren wurde aus Karl-Marx-Stadt wieder Chemnitz.

Über diese Rückbenennung soll gemeinsam mit den Chemnitzerinnen und Chemnitzern gesprochen werden.

Interview: Barbara Ludwig, Oberbürgermeisterin Stadt Chemnitz

Ab 14 Uhr wird der Chemnitzer Neumarkt dann zur Plaudermeile.

Neben der Oberbürgermeisterin werden auch mehrere Zeitzeugen darüber berichten, wie aus Karl-Marx-Stadt wieder Chemnitz wurde.

Ein anschließendes Speed-Dating soll einen Rückblick auf die vergangenen 25 Jahre geben.
Dabei laden die Zeitzeugen alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer zum Gespräch ein.

Interview: Barbara Ludwig, Oberbürgermeisterin Stadt Chemnitz

Die Broschüre „Zwei Namen, eine Stadt. Spurensuche zur Rückbenennung von Karl-Marx-Stadt in Chemnitz“ wird erstmalig am Sonntag kostenlos auf dem Neumarkt verteilt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar