Chemnitz: Unbekannte beschmieren Kirche

Die Johannis-Kirche an der Theresenstraße in Chemnitz haben Unbekannte mit Farbsymbolen beschmiert.

Die Sachbeschädigung, begangen zwischen dem 15. und dem 17. Februar 2014, ist der Polizei am Montag angezeigt worden.

Die Täter besprühten die äußeren Kirchenmauern insgesamt 18 Mal mit zwei verschiedenen Schriftzügen in unterschiedlicher Größe und mit unterschiedlichen Farben.

Wie hoch die Kosten für das Reinigen der Wände sein werden, kann noch nicht gesagt werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar