Chemnitz und Akron erneuern Städtepartnerschaft

Genau vor 15 Jahren wurde die Städtepartnerschaft zwischen Chemnitz und dem amerikanischen Akron in Ohio offiziell besiegelt.

Heute haben Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig und Akrons Bürgermeister Donald L. Plusquellic mit ihrer Unterschrift den Partnerschaftsvertrag erneuert.

„Obwohl über viertausend Meilen Luftlinie zwischen Chemnitz und Akron liegen, können wir mit Freude und Stolz feststellen, dass die Partnerschaft, zu den lebendigsten unserer Stadt zählt“, sagte Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig in Ihrer Festrede. „In Zukunft wollen wir Bewährtes fortsetzen und wir möchten auch immer wieder neue Wege gehen, damit unsere Partnerschaft lebendig ist. Diesem Anspruch wird unsere neu gefasste Partnerschaftsvereinbarung gerecht.“

Bürgermeister Donald L. Plusquellic hob hervor: „Ich freue mich sehr über die Fortsetzung der Partnerschaft, die in den 15 Jahren von großen Herausforderungen und vielen guten persönlichen Kontakten geprägt war. Die Zusammenarbeit hilft, andere Mentalitäten besser zu verstehen und über den Tellerrand zu schauen. Für beide Städte ist das eine Bereicherung.“

Besondere Wertschätzung erhielt der gegenseitige Austausch auf wirtschaftlichem Gebiet. Das Technologie Centrum Chemnitz (TCC) arbeitet zum Beispiel regelmäßig mit dem Akron Incubator & Accelerator, wo 2008 die erste Repräsentanz eines Chemnitzer Unternehmens in Akron eröffnet wurde. Auch an den „Chriskindl Market Akron“, der von 2004 bis 2009 gemeinsam durchgeführte wurde, erinnerten sich die Partner gern.

Zu den Gratulanten gehörte auch Mark J. Powell, Generalkonsul die Vereinigten Staaten von Amerika in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, der beiden Städten alles Gute für die weitere Freundschaft wünschte.

Zurzeit ist eine Wirtschaftsdelegation aus Akron zum Thema Automobilbau zu Besuch in Chemnitz. Alle Gäste haben sich ins Goldene Buch der Stadt eingetragen. Darunter sind Russell M. Pry, Landrat Summit Landkreis, Präsident des Stadtrates Marco Sommerville, Wirtschaftsbürgermeister Robert Y. Bowman, Wirtschaftsförderer Sam DeZhasior, Berater der Stadt Akron Stephen Kidder und Vertreter der Firma FM Machine Akron Greg Blake.