Chemnitz: Unfall sorgt für Verkehrsbehinderungen

In der Chemnitzer Innenstadt hat sich am Dienstagnachmittag auf Höhe der Zentralhaltestelle ein folgenschwerer Unfall ereignet.

In Fahrtrichtung Falkeplatz stießen laut Polizei gegen 14:30 Uhr bei einem Spurwechsel ein LKW und zwei PKW zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, allerdings blockierten die Fahrzeuge die Fahrbahn auf beiden Spuren.

Daraufhin musste die Polizei die Bahnhofstraße für mehr als eine Stunde voll sperren. Im Innenstadtbereich kam es daraufhin zu massiven Verkehrsbehinderungen.