Chemnitz: Von Unbekanntem mit Messer verletzt

Der Polizei wurde in der Nacht zum Dienstag, gegen 0.45 Uhr, vom Rettungsdienst gemeldet, dass man einen 27-jährigen Tunesier mit einer Stichverletzung ins Krankenhaus gebracht hat.

Die Befragung des Mannes ergab, dass er gegen 23 Uhr im Chemnitzer Stadtzentrum, zwischen Galerie Roter Turm und dem Rewe-Markt Am Wall von einem Unbekannten vermutlich mit einem Messer verletzt wurde.

Er hatte bemerkt, wie ihn mehrere Männer verfolgten. Dann habe er einen Schmerz im Oberschenkel verspürt und sei zu einer Bekannten gelaufen, die im Stadtzentrum wohnt. Die Frau informierte den Rettungsdienst. Die Wunde wurde ambulant im Krankenhaus versorgt.
 
Die Polizei hat Anzeige wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat am Montagabend, gegen 23 Uhr, zwischen Galerie Roter Turm und dem Rewe-Markt Beobachtungen gemacht, die mit der Straftat im Zusammenhang stehen? Wer kann nähere Angaben zu den Tätern machen?

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz unter Telefon 0371 387-495808 entgegen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar