Chemnitz: VW-Transporter geklaut

In der Nacht zum Dienstag entwendeten unbekannte Diebe von der Erich-Mühsam-Straße/Ecke Walter-Oertel-Straße auf dem Chemnitzer Kaßberg einen schwarzen VW T5 (Baujahr 2009).

Der Besitzer hatte den Transporter am Montagabend, gegen 23 Uhr, abgestellt.

Leichtsinnigerweise hatte der 42-Jährige, nach Polizeiangaben, im Auto seine Ausweise sowie Geldkarte. Um deren Ersatz muss er sich jetzt kümmern. Auch Werkzeug und Messgeräte lagen im Auto.

Der Schaden wird auf insgesamt rund 30.000 Euro geschätzt. Die Fahndung nach dem VW T5 läuft.