Chemnitz: VW überfährt Fußgänger – Rentner schwer verletzt

Beim Zusammenstoß zwischen einem VW und einem Fußgänger wird in Chemnitz am Montagmittag ein 81-Jähriger schwer verletzt.

Der Mann hatte gegen 12.00 Uhr einen Fußgängerüberweg auf der Fürstenstraße überquert und war von einem VW erfasst worden.

Der Mann wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Über weitere Verletzte ist zunächst nichts bekannt. Die Straße war zeitweise gesperrt. Auch der Busverkehr war für etwa eine dreiviertel Stunde unterbrochen.

Quelle: News Audiovision