Chemnitz wählt erneut

Am Sonntag findet die zweite Runde der Chemnitzer Oberbürgermeisterwahl statt.

Vom ursprünglichen Bewerberfeld sind nur noch vier Kandidaten übrig:

Die amtierende Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD), Ralph Burkhart (CDU), Hans-Jürgen Rutsatz (Volkssolidarität) und Martin Kohlmann (Pro Chemnitz).

Als aussichtsreichste Kandidatin geht Barbara Ludwig ins Rennen. Sie verfehlte im ersten Wahlgang mit 46,5 Prozent nur knapp die absolute Mehrheit.

Bei der Neuwahl wird diesmal allerdings die einfache Mehrheit zählen. Das heißt, wer die meisten Stimmen erhält, erringt den Chefsessel im Chemnitzer Rathaus.

Um 8 Uhr öffnen die 161 Wahllokale der Stadt, die bis 18 Uhr geöffnet sind.

SACHSEN FERNSEHEN wird am Sonntag ab 17:45 Uhr live von der Chemnitzer Oberbürgermeisterwahl berichten.

Dann erfahren Sie alles Wichtige rund um die Wahl und die einzelnen Kandidaten. Ab 18 Uhr sind dann erste Hochrechnungen zu erwarten.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar