Chemnitz: Warnstreik für mehr Lohn

Die Angestellten der Rhenus AL Chemnitz GmbH an der Johann-Esche-Straße haben heute ihrer Forderung nach mehr Lohn Nachdruck verliehen.

Zu dem Warnstreik heute Mittag hatte die IG Metall aufgerufen.

Interview: Mario John – 1.Bevollmächtigter IG Metall Chemnitz

Ein Sondierungsgespräch hatte es bereits im November vergangenen Jahres gegeben.

Die erste Verhandlung Ende Januar dieses Jahres brachte noch keine Annäherung zwischen den Tarifparteien. Der nächste Termin ist für den 20.Februar angesetzt.

Das Unternehmen ist im Bereich der Logistik für VW Sachsen im Motorenwerk Chemnitz tätig.