Chemnitz-Wittgensdorf: BMW gestohlen

Auf der Alten Herrenhaider Straße waren am vergangenen Wochenende Einbrecher in Sachen Auto & Co. unterwegs.

Die Diebe brachen an dem einen Tatort das Rolltor einer Kfz-Firma auf und stahlen einen reparaturbedürftigen BMW, Baujahr 1997, im Wert von rund 4.000 Euro. Außerdem wurde von diesem Tatort ein Fahrradhilfsmotor (ca. 300 Euro) mitgenommen. Hinterlassen haben die Einbrecher einen Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

Ein paar Grundstücke weiter hatten es offenbar dieselben Täter auf die Räder eines BMW abgesehen, der auf dem Gelände eines Autohandels stand. Alle vier Räder wurden abmontiert und dann zum Diebesgut. Mit rund 800 Euro wird ihr Wert beziffert. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar