Chemnitz-Yorckgebiet: 60-Jährige erfasst Radfahrer

Auf der Zeisigwaldstraße rangierte am Donnerstagnachmittag die 60-jährige Fahrerin eines Chevrolet Matiz rückwärts, um in eine Parklücke einzuparken.

Dabei erfasste sie einen 44-jährigen Radfahrer, der bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen erlitt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 1.600 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar