Chemnitz-Zentrum: Brand in Apotheke

Ein Brand in einer Apotheke in der Straße Am Rathaus forderte am Mittwochabend den Einsatz von Polizei und Feuerwehr.

Kurz nach 19.30 Uhr war im Labor aus bisher nicht bekanntem Grund ein Feuer ausgebrochen. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung, von der auch ein benachbartes Geschäft betroffen wurde. Personen kamen nicht zu Schaden. Mitarbeiterinnen der Apotheke hatten sofort nach Alarmauslösung des Brandmelders die Räume verlassen und die Feuerwehr informiert. Diese hatte den Schwelbrand kurz vor 20 Uhr gelöscht. Ein Brandursachenermittler wird heute vor Ort sein.

Das darüber gelegene Parkhaus wurde von der Feuerwehr für einfahrende Fahrzeuge für geraume Zeit gesperrt. Ebenso gesperrt war während des Einsatzes der Bereich der Zentralhaltestelle vor dem Brandort.

Betroffen davon waren ein Straßenbahngleis und die Busspur. Es kam zu geringen Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar