Chemnitz-Zentrum: Brand in der Galerie Roter Turm

Offensichtlich durch einen technischen Defekt kam es am Dienstagmittag, kurz vor 13 Uhr, in einem Juweliergeschäft in der Galerie Roter Turm im Stadtzentrum zu einer Rauchentwicklung im Bereich der Beleuchtung.

Die Feuerwehr wurde alarmiert, die in der Passage befindlichen Kunden wurden gebeten, die Passage vorsorglich zu verlassen.

Die Feuerwehrleute kontrollierten das Gebäude und konnten nach ca. einer Stunde die Passage wieder frei geben. Verletzt wurde niemand.

Bereits am 3. Juli 2012 hatte es in einem Geschäft im Untergeschoss des Centers einen Brand gegeben.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar